Zum Hauptinhalt springen

LINKE IN DEN KREISTAG! LINKE IN DIE GEMEINDERÄTE!

Im März 2020 wird entschieden, wer in den nächsten 6 Jahren im Gemeinde- oder Kreistag sitzt und mitentscheiden kann.

Wir wollen zum ersten Mal mit einer LINKEN LISTE antreten!

Unser Programm: www.Dein-Ebersberg.de und www.Dein-Erding.de

Wenn Du willst, dass LINKE Interessen im Kreistag und in einigen Gemeinderäten vertreten sind, dann hilf JETZT mit:

Zeitschiene und Termine für den Wahlkampf:

1. Das Wahlprogramm DIE LINKE.

www.dein-ebersberg-de   www.deinErding.de

Auf diesen Webseiten findest Du die kommunalen Eckpunkte der LINKEN.

Wir sind aber gerade dabei, diese für unsere Landkreise zu konkretisieren.

Mach mit!  - Was möchtest Du in Deiner Gemeinde, in Deinem Landkreis ändern oder umsetzen?

Wir wollen in eine  öffentliche Diskussion darüber kommen!

Vorschläge von Lesern der Seite sollen inhaltlich bearbeitet und beantwortet werden und evtl ins Programm einfließen.

Schreib uns  Deine Meinung!

Anfang November soll dieser Prozess in einer  Mitgliederversammlung beendet und das Wahlprogramm dann offiziell  beschlossen werden. Zu diesem Zeitpunkt wollen wir auch überprüfen, ob wir die Voraussetzung für die Kandidatur(en) geschafft haben.

2. Aufstellung der Liste für den Kreistag

Als Termin für die Aufstellungsversammlung für den Kreistag Ebersberg  ist  Samstag, der 30.11.19    (ab 11 Uhr  3-4 Std)  geplant. Alle Mitglieder der LINKEN, welche im Landkreis Ebersberg wohnhaft sind und alle Kandidaten der offenen Liste EBE werden hierzu geladen.

Hier wird sich spätestens herausstellen, ob wir genügend Kandidat*innen gefunden haben, um mit einer Liste anzutreten.

Wir gehen davon aus, dass die Kandidat*innen der ersten zwei bis drei Plätze eine realistische Chance haben, in den Kreistag zu kommen.

Damit dies aber gelingt muss die Liste mit mindestens 20 Kandidat*innen voll sein. (Damit die Wähler, die nicht einzelne Personen wählen, sondern die von uns aufgestellte Liste,  60 Stimmen (20 x3)  für DIE LINKE. abgeben) 

Also suchen wir noch Unterstützer*innen, die sich für einen Listenplatz bewerben.

Auch Nichtmitglieder, die sich mit unserem Programm identifizieren,  können auf der Liste kandidieren.


Spenden für den Wahlkampf

Unterstützen Sie unseren Wahlkampf mithilfe einer Spende.