IINFOSTAND, am Sa., 31.10. von 10-13 Uhr an der Ecke Lange Zeile/Bräuhausgasse

mal wieder ein paar Stunden die Welt retten


Infostand der Linken KV ED/EBE zum Thema G7- Gipfel ("Club der reichen Länder")
findet am Samstag den 30. Mai 2015 in Erding, Lange Zeile/Ecke Bräuhausgasse
von 10 bis 13:00 statt.

siehe dazu auch: http://www.alternativgipfel.org/


KV-Versammlung am Mi., 06. Mai im Adlberger. Hauptthema dort war die Delegiertenwahl zum LPT in Treuchtlingen. Gewählt wurden Herta Stockinger und Walter Koppe.


Personalentscheidungen vom Ex-Vorstand des VE München Ost überprüfen!

Walter Koppe und Herta Hertel-Stockinger, Kreisvorsitzende der LINKEN. Erding-Ebersberg, erklären zur Entlassung des Vorstandes des VE München Ost: „Wir nehmen erfreut zur Kenntnis, dass der Verwaltungsrat die Konsequenzen aus dem Prüfungsbericht gezogen und diesen entlassen hat. Der Vorwurf der Mitarbeiter_innen gegenüber dem Vorstand, dass beim VE Mobbing und Vetternwirtschaft herrschte, wurde durch den Prüfungsbericht des Kommunalen Prüfungsverbandes wohl offenbar untermauert. Mindestens ein Mitarbeiter ist auch der kritisierten Personalpolitik des Vorstandes zum Opfer gefallen. Wir fordern deshalb den Verwaltungsrat auf, die Personalentscheidungen des Vorstands zu prüfen, ob diese sachlich und rechtlich begründet waren. DIE LINKE. Erding-Ebersberg hatte in einer Veranstaltung zum Thema Mobbing die Vorfälle beim VE München-Ost in Markt Schwaben im November 2014 diskutiert.


Stadtrat Stefan Lorenz zu Gast bei den Linken.
Am Mittwoch dem 11. März 2015 hatten wir den Stadtrat der gemeinsamen Liste Piraten/Linke  zu Gast.
Sogar eine Redakteurin der Erdinger SZ kam vor 19 Uhr zusammen mit Stefan Lorenz in unsere Runde. Wir waren etwas überrascht; waren gerade noch beim Überlegen von Aktionen bzgl. unseres KV-Treffens, welches zuvor ab 18 Uhr stattfand.
Die Idee, unser Gespräch mit Stefan als eine Art "Ein Jahr nach den Kommunalwahlen" an die Presse zu geben, hatte tatsächlich Erfolg - wohl für beide Seiten; denn dieses verlief recht informativ. Wir erfuhren einiges über die aktuellen Themen de...r Stadtpolitik, auch über dessen insgesamt sehr engagierte Tätigkeit im Stadtrat und den Ausschüssen, in denen er lediglich in der Rolle eines passiv zuhörenden Stadtrats anwesend sein darf, ... konnten auch selbst der Presse wichtige Schwerpunkte unserer Seite weiter geben, und sind am Ende so verblieben, dass es künftig wieder einen regeren Austausch zwischen unseren beiden Seite geben wird. Unser KV hat damit einen ganz wichtigen Punkt unserer ersten Treffen seit Wiedergründung umgesetzt.
Die wesentlichsten Themen des zuvor, ab 18 Uhr stattgefundenen KV-Treffens betrafen u.a. kommende Infostände, etwa über Arbeitnehmerfragen, oder Delegiertenwahlen, ... Konkreteres dazu folgt in den nächsten Tagen.


Blumen zum Weltfrauentag